Fotos: Sophie Austrup | Franzi Sowa

Benin, Dogbo

Freiwilliges Internationales Jahr (FIJ) im Berufsbildungsprojekt „Education Service International“ (ESI)

#FREIZEITBETREUUNG #SERVICE

#ADMINISTRATION  #WEBSEITEN-BETREUUNG

Das Land – unsere Partnerorganisation – dein Freiwilligendienst

Das erwartet dich

Dein Einsatzplatz im Rahmen des FIJ liegt in Dogbo, in Süden von Benin. Hier hat unsere Partnerorganisation „Education Service International“ (ESI) mehrere Schulen gebaut bzw. ausgestattet, um Jungen und Mädchen aus armen Familien und schwierigen Verhältnissen eine Schul- und Berufsbildung zu ermöglichen.

In einer eigenen Bäckerei, Konditorei, Metall- und Autowerkstatt werden Jugendliche in den verschiedenen Berufen ausgebildet. Außerdem betreibt ESI eine Bibliothek und ein Internetcafé und bietet regelmäßig Freizeitaktivitäten an. Weiterhin gibt es auf dem Gelände Büro-, Versammlungs- und Schlafräume sowie zwei Gästehäuser. Ebenso werden immer helfende Hände in der Cafeteria gebraucht, die die Produkte der Bäckerei verkauft. Einige der Jugendlichen leben ständig in der Einrichtung. Die Jungen wohnen auf dem Gelände, während die Mädchen in einem benachbarten Wohngebiet leben, wo auch du im Rahmen deines FIJ untergebracht wirst.

Dein Gastland Benin

Dein Gastland Benin liegt in Westafrika und hat rund zehn Millionen Einwohner. Hier leben mehr als 50 verschiedene Ethnien und es werden neben der Amtssprache Französisch ebenso viele Dutzend weitere Sprachen gesprochen. Benin hat eine sehr junge Bevölkerung, sodass 43 Prozent der Menschen jünger als 15 Jahre alt sind. In entlegenen Regionen des Landes gibt es bis heute keine Schulen und Ausbildungsstätten – und somit auch keine Zukunftsperspektiven für junge Menschen. Deshalb können 40 Prozent aller Jungen und Mädchen weder lesen noch schreiben.

Bist du bereit?

Kannst du dir vorstellen, im Rahmen deines FIJ eine Einsatzstelle wie Education Service International in Dogbo zu unterstützen, um Jugendliche auf ihrem Weg in eine bessere Zukunft zu begleiten? Dann nimm Kontakt zu uns auf und bewirb dich für unser Freiwilligenprogramm und dein FIJ in Dogbo, Benin!

Deine Aufgaben in der Partnerorganisation

Als Freiwillige oder Freiwilliger bist du ein Mitglied im Team und unterstützt die Fachkräfte bei der Begleitung und Förderung der Jugendlichen in den verschiedenen Bereichen. Zu deinen vielseitigen Aufgaben zählen unter anderem:

  • Unterstützung bei der Verwaltung der Bibliothek und des Internetcafés
  • Mitarbeit in der Bäckerei
  • Mitarbeit bei Förder- und Nachhilfeprogrammen
  • Begleitung der von der Einrichtung unterstützten Jugendlichen
  • Betreuung der im Haus wohnenden Mädchen
  • Mitarbeit in der Administration, wie beispielsweise die Bearbeitung der Website
  • Unterstützung bei verschiedenen Projekten, zum Beispiel bei der Zusammenarbeit mit dem deutschen Verein Weitblick

Ein Mitglied des Teams steht dir während deines FIJ als Mentor oder Mentorin zur Verfügung.

Das solltest du mitbringen

  • Gute Französischkenntnisse
  • Grundkenntnisse über Benin: Geschichte, Gesellschaft, Politik und Kultur
  • Flexibilität und Anpassung an eine fremde Lebensrealität und Kultur
  • Bereitschaft, in einfachen Verhältnissen zu leben
  • Erfahrungen in der Jugendarbeit
  • Hauswirtschaftliche Kenntnisse
  • Handwerkliche Fähigkeiten oder eine abgeschlossene Handwerksausbildung sind wünschenswert
  • Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Freude an der Vermittlung von Kenntnissen
  • Interesse an administrativen Tätigkeiten

weitere Informationen

weitere Projekte in Afrika: